Der ultimative Guide: Online Casino Auszahlungen

Wie funktioniert die Auszahlung im Online Casino?

Bei seriösen Online Casinos wird es mit der Auszahlung gewonnener Beträge keine Probleme geben. Genauso einfach, wie Sie einzahlen, werden Sie auch Ihre Gewinne abheben können. Wir erklären Ihnen, was Sie dabei beachten müssen. Mit unserem Guide Online Casino Auszahlungen werden in der Lage sein, diesen Prozess in wenigen Minuten abzuschließen. So funktioniert es:

Loggen Sie sich in Ihr Online Casino-Konto ein

Geben Sie wie gewohnt zum Einloggen den Nutzernamen und Ihr Passwort ein, die Sie bei der Registrierung festgelegt haben.

Finden Sie den Auszahlungsbereich

In Ihrem Kundenkonto klicken Sie das entsprechende Feld an, das Sie zum Auszahlungsbereich weiterleitet

Geben Sie den Betrag ein, den Sie vom Casino abheben möchten

Wählen Sie den Betrag aus, den Sie sich auszahlen lassen möchten und geben Sie ihn ein. Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Spielerkonto die richtige Währung eingestellt ist.

Wählen Sie eine Zahlungsmethode aus

Nun entscheiden Sie sich für die Zahlungsmethode, mit der Sie Ihre Gewinne erhalten möchten. Hier haben Sie nicht immer die freie Auswahl – die meisten Online Casinos bevorzugen die Auszahlung mit demselben Zahlungsmittel, mit dem Sie Ihre Einzahlungen auf Ihr Kundenkonto vornehmen. Bei Fragen dazu kann ihnen der Kundendienst helfen.

Bestätigen Sie die Eingaben und verifizieren Sie Ihren Auszahlungsantrag

Jeder neue Kunde muss sein Spielerkonto spätestens vor der ersten Gewinnauszahlung verifizieren. Um Verzögerungen zu vermeiden, sollten Sie Ihr Konto so schnell wie möglich verifizieren. Es ist von den Aufsichtsbehörden vorgeschrieben, dass das Casino Ihre Daten und Ihre Identität überprüfen muss.

Bei guten Casinos geht das sehr schnell. Dazu schicken Sie einfach eine Kopie Ihres Ausweises, dann dauert der Verifizierungsprozess in der Regel nur ein paar Stunden. Einige Anbieter verlangen weitere Unterlagen wie zum Beispiel die Bestätigung des Bankkontos. Für weitere Auszahlungen ist das dann aber nicht mehr notwendig, solange man kein neues Zahlungsmittel hinzufügt oder die Wohnanschrift ändert.

Wie lange muss ich auf meine Gewinne warten?

Informieren Sie sich darüber, wie lange Sie auf Ihre Gewinne warten müssen. Wenn Sie Ihre Auszahlung beantragen, bleibt das Geld zunächst in einer Warteschleife, bis die Bearbeitung beginnt. Dieser Zeitraum ist von Casino zu Casino unterschiedlich. Während dieser Wartezeit haben Sie die Möglichkeit, es sich anders zu überlegen. Sie können den Auszahlungsantrag jederzeit stornieren und das Geld als Guthaben auf Ihrem Konto lassen. Sobald Ihr Antrag in Bearbeitung ist, besteht diese Möglichkeit nicht mehr und die Zahlung wird ausgeführt.

Wenn alle obigen Schritte in unserem Guide Online Casino Auszahlungen abgeschlossen sind, steht der Auszahlung im Online Casino nichts mehr im Weg. Je nach Zahlungsmethode wird der Betrag sofort oder innerhalb von wenigen Tagen ausgezahlt.

Unsere Top-Tipps für Online Casino Auszahlungen

Bevor Sie sich bei einem Online Casino registrieren und mit dem Spielen mit Echtgeld beginnen, sollten Sie sich in jedem Fall einige Einzelheiten genau anschauen. So können Sie feststellen, ob die Auszahlungspolitik des gewählten Anbieters Ihren Erwartungen entspricht. Mit diesem Vorgang sparen Sie Zeit, Geld und Nerven, denn Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Auszahlung garantiert nicht auf sich warten lässt. Wir haben alle Zahlungsmethoden ausprobiert und unsere Erfahrungen in unserem Guide für neue Casino-Kunden zusammengestellt. Mit unseren Ratschlägen haben Sie in kurzer Zeit und in wenigen Schritten Ihre Gewinne auf Ihrem Konto:

Lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch

Vor einer Anmeldung sollten Sie unbedingt die Geschäftsbedingungen des Anbieters gründlich studieren. Die AGB enthalten unter anderem wichtige Informationen über die Auszahlungspraktiken des jeweiligen Casinos. Bei unseriösen Casinos können hier einige zwielichtige Verfahrensweisen versteckt sein. Schauen Sie sich also alle Einzelheiten genau an und wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Kundendienst.

Schauen Sie sich die Auszahlungsdauer an

Die Zeit, die ein Online Casino benötigt, um Ihre Gewinne auszuzahlen, ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Normalerweise gibt es eine Wartezeite und eine Bearbeitungsdauer. Die meisten vertrauenswürdigen Casinos arbeiten mit einer Wartezeit von zwischen 12 und 48 Stunden. Mehr als 72 Stunden sollten es in einem bei zuverlässigen Online Casinos auf keinen Fall sein. Nach der Wartezeit hängt es von Ihrer Zahlungsmethode ab, wie lange die Casino Auszahlung dauert.

Bedenken Sie etwaige Auszahlungsgebühren

Bei einigen Casino Anbietern fallen für Online Casino Auszahlungen Gebühren an. Das ist natürlich nicht ideal, lässt sich jedoch bei einigen Zahlungsmethoden nicht immer umgehen. Vermeiden Sie jedoch Casinos, bei denen Ihnen die Auszahlungsgebühren zu hoch erscheinen. Bei mehreren Auszahlungen innerhalb eines Monats erheben manche Casinos, bei denen man ansonsten kostenlos auszahlen kann, ebenfalls eine Gebühr.

Informieren Sie sich über Auszahlungslimits

Ihr Casino sollte Ihrer Einsatzstrategie und Ihrem Budget entgegenkommen. Wer ein kleines Budget hat, den interessieren in erster Linie die Mindestbeträge für eine Auszahlung von Gewinnen. Wenn Sie als High-Roller mit großen Beträgen spielen und mit großen Gewinnen rechnen, sollten Sie darauf achten, dass auch dementsprechende Online Casino Auszahlungen möglich sind.

Das ist bei den progressiven Jackpots besonders interessant, da diese über Gewinnsummen im Millionenbereich verfügen können. Es ist möglich, dass es Beschränkungen für die Auszahlung von Jackpot-Gewinnen gibt. Einige Casinos lassen Sie diese besonders hohen Gewinne nur in Raten abheben. In den AGB der Casinos finden Sie alle Informationen dazu, im Zweifel kann man sich immer an den Kundendienst wenden.

Beachten Sie die Umsatzbedingungen

Für neue Kunden bei einem Online Casino gibt es meistens ein interessantes Willkommensangebot in Form eines Einzahlungsbonus auf die erste Einzahlung. Der Willkommensbonus ist mit gewissen Umsatzbedingungen verknüpft. Erst wenn diese Bonusbedingungen erfüllt sind, kann sich der Spieler die ersten Gewinne auszahlen lassen. Zum Freispielen muss der Bonusbetrag – und manchmal auch der eingezahlte Betrag – einige Male im Casino umgesetzt werden. Sie sollten sich also im Vorfeld sicher sein, dass Sie in der Lage sein werden, diese Bedingungen zu erfüllen und Ihren Einzahlungsbetrag dementsprechend wählen. Unser Experten-Tipp: Mehr als 50 x sollte der Bonusbetrag in einem fairen Casino nicht umgesetzt werden müssen.

Prüfen Sie die Sicherheit des Casinos

Bevor Sie einem Casino vertrauen, sollten Sie immer die Lizenzen des Anbieters und dessen Ruf überprüfen. Wenn ein Casino mit einer schlechten Auszahlungspolitik arbeitet, können Sie davon ausgehen, dass irgendjemand dazu etwas geschrieben hat. Lesen Sie immer mehrere Bewertungen von Casinos. Und noch ein wichtiger Hinweis lautet: Ein gutes Casino sollte niemals persönliche Daten oder Bankinformationen ohne SSL-Verschlüsselung übertragen. Wenn Sie das Schloss-Symbol in der URL-Adresse sehen, ist in dieser Hinsicht alles in Ordnung.

Versuchen Sie, mit anderen Endgeräten Gewinne abzuheben

Auch von unterwegs sollten Sie natürlich jederzeit in der Lage sein, eine Auszahlung im Online Casino vorzunehmen. Probieren Sie aus, ob der Prozess von Ihrem iPhone, Smartphone oder Tablet ebenso schnell abzuwickeln ist, wie von zu Hause. Die meisten guten Casinos sind inzwischen für alle Endgeräte optimiert und Online Casino Auszahlungen sind mobil schnell erledigt.

Auszahlungsmethoden in Deutschland

Bevor Sie sich für ein Online Casino entscheiden, vergewissern Sie sich, dass der Anbieter mit Zahlungsmethoden arbeitet, die für Sie die besten sind. Es sollte im Bereich Auszahlungen eine Option vorhanden sein, die für Sie bequem ist und mit der Sie sich auskennen. Die meisten Casinos werden Sie darum bitten, Ihre Online Casino Auszahlungen mit demselben Zahlungsmittel vorzunehmen, mit dem Sie auch Ihre Einzahlungen machen. Der Grund dafür ist, dass der Anbieter ausschließen will, das in seinem Casino Geldwäsche betrieben wird. Das ist in jedem Fall ein gutes Zeichen, das die Seriosität des Anbieters unterstreicht und letztendlich der eigenen Sicherheit dient.

Unser Ratgeber zu Online Casino Auszahlungen berücksichtigt natürlich auch, dass der Großteil der deutschen Kunden es vorzieht, sich bei Online Casino Auszahlungen auf traditionelle Zahlungsmethoden zu verlassen. Dazu gehören die Banküberweisung, EC-Karten sowie die Kreditkarten Visa und Master Card. Inzwischen werden aber auch E-Wallets wie, Giropay, Paysafecard und Online-Banking per Trustly oder Sofortüberweisung immer beliebter. Ein Grund dafür ist, dass es mit diesen modernen Zahlungsmitteln oft schneller geht. Unser Guide Online Casino Auszahlungen empfiehlt Ihnen Zahlungsmethoden, die zuverlässig sind und ohne Probleme funktionieren.

Häufig gestellte Fragen

Die besten und größten Casinos haben in der Regel keine Auszahlungslimits. Sie können alle Ihre Gewinne problemlos und ohne Beschränkung von Ihrem Spielerkonto abheben. Einige Casinos beschränken allerdings die Höhe der Auszahlung pro Monat oder auch pro Woche und Tag. Faustregel: Ein Limit von weniger als 5000 Euro monatlich ist nicht in Ordnung.t

Bei fast allen Online Casinos konnte man lange Zeit mit PayPal einzahlen und Gewinne auszahlen lassen. Dieses Zahlungsmittel ist schnell und unkompliziert. Doch inzwischen sind Ein- und Auszahlungen mit PayPal für deutsche Spieler kaum noch möglich. Immer mehr Casino-Anbieter stellen nun die Kooperation mit PayPal ein. Aktuell sieht es nicht danach aus, dass PayPal in deutsche Online Casinos zurückkehren wird. Zum Glück gibt es gute Alternativen.

Nach der Beantragung der Casino Auszahlung kann es eine Weile dauern, bis der Prozess beginnt und die Auszahlung tatsächlich bearbeitet wird. Das ist kein Grund zur Sorge, sondern ein ganz normaler Vorgang. Sobald der Bearbeitungsprozess begonnen hat, erhalten Sie eine Mitteilung und dann müssen nicht mehr lange auf Ihre Gewinne warten.

Sobald der Antrag bearbeitet und die Auszahlung veranlasst ist, kommt es darauf an, welche Zahlungsmethode Sie nutzen. Schauen Sie sich auf der Casino-Webseite die Tabelle der Zahlungsmittel an. Dort ist alles Wissenswerte für Sie aufgelistet. Die schnellsten Auszahlungen werden in wenigen Stunden ausgeführt. In der Regel wird das Geld innerhalb von 1-3 Werktagen überwiesen. t

Autor: Friedrich Pohlmann

Friedrich Pohlmann ist selbst seit Jahren passionierter Automatenspieler und besucht in seiner Freizeit neben Automatencasinos auch gerne Spielbanken. Sein Wissen über Casinospiele ist eine große Bereicherung für das Casinos.de Team.

Casinos.de verwendet Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu hier