Wie Casino Boni wirklich funktionieren

Jakob Baumann  •  Jun 29, 2021

Finden Sie Casino-Boni verwirrend? Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie einen beanspruchen sollten? Hier kommt unser Casino Bonus Guide ins Spiel! Auf dieser Seite beantworten wir alle Ihre brennenden Fragen zu Boni und zeigen Ihnen, wie Boni funktionieren. Wir werden auch die allgemeinen Casino Bonusbedingungen behandeln, die bei der Auswahl eines Casino Bonus zu beachten sind. Schauen Sie sich unsere detaillierten Abschnitte unten an und finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Bonus Bedingungen

Was sind Boni und wie funktionieren sie?

Wenn Sie in einem Online Casino einen Bonus erhalten, kann dies in Form von Bonusgeld oder Freispielen geschehen. Boni stellen Extra-Guthaben dar, das Sie entweder zusätzlich zu Ihrer Einzahlung oder manchmal kostenlos sofort bei der Registrierung erhalten. Mit einem Bonus möchten Online Casinos neue Spieler anwerben oder sich bei bestehenden Spielern für ihre Treue bedanken.

Um einen Online Casino Bonus zu erhalten, müssen Sie oftmals eine Einzahlung tätigen. Erfolgt der Bonus in Form von Extra-Guthaben, bekommen Spieler zusätzlich zu Ihrer eigentlichen Einzahlung einen bestimmten Prozentbetrag als Bonus gutgeschrieben. Dieser Prozentbetrag liegt meist bei 100 % für Ersteinzahlungsboni, sodass der Einzahlungsbetrag bis zu einem bestimmten Betrag verdoppelt wird.

Manchmal kann dieser Prozentsatz auch niedriger ausfallen, vor allem für darauffolgende Einzahlungsboni. Die beliebteste Form von Boni sind die Casino-Freispiele. Bei Freispielen schenken Online Casinos ihren Spielern eine bestimmte Anzahl an Gratis Spins, zusätzlich oder gesondert zum Einzahlungsbonus. Die Anzahl dieser Freispiele variiert und sie werden für spezifische Spiele angeboten.

10-20 Freispiele sind die Norm, können jedoch höher bei gestaffelten Einzahlungsboni (z. B. ein Bonus auf die erste, zweite und dritte Einzahlung im Rahmen eines Ersteinzahlungspakets) ausfallen. In manchen Fällen gewähren Casinos neu registrierten Kunden sogar einen kleinen Bonus in Form von Gratisgeld (in der Regel 5-20 €) oder Freispielen, ohne dabei an eine bestimmte Einzahlung gebunden zu sein. Ein solcher Casino-Bonus ohne Einzahlung ist zwar selten, aber heiß begehrt!

Was sind Casino Bonusbedingungen?

Jeder Bonus, den Sie in einem Online Casino erhalten, ist an meist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Vor allem wenn Casinos Ihnen ein kostenloses „Geschenk“ anbieten, sollten Sie dieses immer genau unter die Lupe nehmen. Casinos müssen sich immer absichern, um sicherzustellen, dass die Vergabe von Boni finanziell rentabel ist.

Deshalb sollten Sie diese Casino Bonusbedingungen genau studieren, bevor Sie dem Bonusangebot zustimmen. Sie möchten alles über allgemeine Bonus Bedingungen lernen? Wir erklären Ihnen nun, was Sie genau beachten sollten und wie sich diese zusammensetzen:

Die Umsatzbedingungen

Der wohl wichtigste Teil von Casino Bonusbedingungen sind dessen Umsatzbedingungen. Kurzum: Wie oft müssen die unterschiedlichen Bonusarten umgesetzt werden, bevor ich eine Auszahlung beantragen kann. Mit diesen Regeln sichern sich Casinos gegen die Möglichkeit ab, dass ein Spieler durch den Bonus einen großen Gewinn erzielt, diesen auszahlt und das Casino für immer verlässt.

Deshalb müssen die meisten Bonusangebote mehrfach im Casino umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen ebenso, wie Sie die Umsatzbedingungen berechnen und welcher Wert üblich und akzeptabel für bestimmte Bonusangebote ist.

Die Gültigkeitsdauer

Wenn Sie einen Bonus beanspruchen, so ist dieser nicht unbegrenzt gültig. Besonders Freispiele sollten baldigst in Anspruch genommen werden, damit sie nicht verfallen. Bei den Zeitlimits gibt es auch zwei wesentliche Unterschiede. Wie lange kann der Bonus genutzt werden, bevor das Angebot verfällt und wie viel Zeit wird mir für die Erfüllung der Umsatzbedingungen gewährt?

Gerade im Fall von Freispielen ohne Einzahlung haben Sie meist nur 24 Stunden nach Gutschrift Zeit, um diese gratis Spiele zu nutzen. Haben Sie vorher eine Einzahlung getätigt, kommen Ihnen die meisten Casinos entgegen und offerieren einen Zeitraum von sieben bis vierzehn Tagen. Genug, um die gutgeschriebenen Freispiele oder das Bonusguthaben im Casino zu verwenden.

Der Zeitraum für die Erfüllung der Umsatzbedingungen bewegt sich meist im Rahmen von 7 bis 30 Tagen. Wenn die Umsatzbedingungen des Casino Bonus dann noch nicht erfüllt sind, werden alle bisher erlangten Gewinne und der ursprüngliche Bonusbetrag von Ihrem Spielerkonto entfernt.

Die Mindesteinzahlung

Oftmals sind Casino Bonusbedingungen an Mindesteinzahlungsbeträge gebunden. Grundsätzlich bewegen sich diese Mindesteinzahlungsbeträge zwischen 10-20 €. Zahlen Sie somit weniger als z. B. 10 € ein, steht Ihnen der Bonus nicht zur Verfügung. Sollte der Mindesteinzahlungsbetrag für den Bonus 20 € betragen, müssen Sie 20 € einzahlen um den Bonus zu erhalten. Wenn es sich um einen 100 % Bonus handelt erhalten Sie somit für Ihre 20 € Einzahlung zusätzliche 20 € Bonusgeld. Ihr Gesamtguthaben beträgt nun 40 € für die Spiele.

Sie können natürlich weniger, wie z. B. 10 € oder 20 € einzahlen, je nach vorgegebener Mindesteinzahlung. Somit wird Ihnen in diesem Fall der gleiche Betrag als Bonus gutgeschrieben. Das Beispiel von 10 € oder 20 € ist in vielen Online Casinos eine typische Mindesteinzahlung. Das bedeutet, dass Sie den Bonus nicht beanspruchen können, wenn Sie weniger als diesen Betrag einzahlen. Achten Sie deshalb immer auf die verlangte Mindesteinzahlung, wenn Sie einen Bonus beanspruchen.

Bei Freispiele sind diese Vorgaben meist noch etwas detaillierter ausgelegt. Hier gibt es eine strikte Mindesteinzahlung, um sich die vorgegebene Anzahl an Freispielen zu sichern. Auch wenn die Einzahlung höher ausfällt, bleibt die Anzahl der Freispiele meist unverändert. Unser Tipp: Sehen Sie sich die Casino Bonus Bedingungen genau an, um nicht enttäuscht zu werden.

Die Maximale Gewinnauszahlung

Mit dieser Bedingung sichern sich Online Casinos ab, indem sie durch einen Bonus generierte Gewinnbeträge beschränken. Bei diesen Casino Bonusbedingungen sollten Sie jedoch auf der Hut sein. Idealerweise sollte es sich nur um einen Bonus ohne Einzahlung handeln, ansonsten empfehlen wir Ihnen die Finger davon zu lassen!

Wenn Sie einen Bonus ohne Einzahlung im Wert von 10 € erhalten, liegen die maximalen Auszahlungen oft im mittleren zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Bereich. So können Sie, selbst wenn Sie die Umsatzbedingungen des Casino Bonus erfüllt haben, höchstens 100 € auszahlen.


Umsatzbeiträge einzelner Spiele

Nicht alle Spiele tragen in einem Online Casino zu einhundert Prozent zu den Umsatzbedingungen bei, was an den verschiedenen Hausvorteilen liegt. Hier versuchen Casinos, den niedrigen Hausvorteil der Tischspiele auszugleichen, da mache Spiele nur zu einem geringen Prozentsatz zu den Casino Bonusbedingungen beitragen.

Für Video Slots gelten meist 100 %, auch wenn es hier oft eine Liste unerlaubter Slots mit einer hoher Auszahlungsquote gibt, vor allem wenn Sie einen aktiven Bonus besitzen. Zusätzlich kommt es vor, dass Jackpot Slots, Live Casino Spiele und Video Poker meist nie zur Erfüllung der Bonusumsatzbedingungen gezählt werden können.

Um ein genaueres Bild davon zu erhalten, welche Arten von Casino-Spielen zu den Umsatzbedingungen beitragen, lesen Sie den unteren Abschnitt unseres Ratgeber. Dort erklären wir genau, mit welchen Spielen Sie die Umsatzbedingungen am schnellsten erfüllen können. Wir verraten Ihnen ebenso, welche Spiele gänzlich von einem aktiven Bonus ausgeschlossen sind.

So werden die Casino Bonus Umsatzbedingungen berechnet

Sobald Sie sich für einen Bonus entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, zuerst einen Blick auf die Bonusbedingungen zu werfen. Somit wissen Sie genau, ob sich der Bonus überhaupt lohnt. Wir möchten Ihnen nun die Umsatzbedingungen anhand eines einfachen Beispiels erklären:

Wenn Sie einen 10 € Bonus mit 30-facher Umsatzbedingung in Anspruch nehmen, bedeutet dies, dass Sie die 10 € mindestens 30 Mal im Casino umsetzen müssen. Danach wird der Bonusbetrag in Echtgeld umgewandelt und kann ausgezahlt werden.

Das bedeutet: 10 € * 30 = 300 €. Somit müssen Sie 300 € in den dafür vorgesehen Casino Spielen umsetzen, bevor Sie 10 € auszahlen können. Nehmen wir an, das Glück liegt nach ein paar wenigen Spins auf Ihrer Seite und Sie erspielen sich mit Ihrem 10 € Bonusgeld Gewinne in Höhe von 400 €. Nun müssen Sie solange mit 400 € spielen bis Sie mindestens 300 € umgesetzt haben.

Natürlich kann es passieren, dass Sie noch mehr Geld gewinnen – und das ist auch gut so! Wichtig ist nur, dass Sie die 300 € umgesetzt haben. Manchmal kommt es auch vor, dass Sie Ihr Glück einmal verlässt und Sie Geld verlieren. Dann sind zwar die umgesetzten 300 € weg, doch können Sie sich das Restguthaben jederzeit auszahlen lassen.

Die unterschiedlichen Arten von Umsatzbedingungen

Neben unterschiedlichen Umsatzbeträgen gibt es auch unterschiedliche Umsatzarten. In der Regel gibt es zwei unterschiedliche Kategorien, die wir Ihnen nun erklären:

Wenn nur der Bonusbetrag umgesetzt werden muss

Wenn die Casino Bonusbedingungen nur den Umsatz des Bonusbetrages verlangen, spielt der Einzahlungsbetrag keine Rolle. Bei einem 50 % Bonus bis 100 €, den Sie voll ausschöpfen, hätten Sie 200 € eingezahlt und erhalten somit 100 € Bonusgeld.

Wenn für diesen Bonus eine Umsatzbedingung von 30 Mal gilt, heißt das, dass Sie 3.000 € im Casino umsetzen müssen, bevor die 100 € Bonusgeld in Echtgeld umgewandelt werden können. Die 200 € Einzahlung spielt in diesem Fall keine Rolle.

Bonus und Einzahlung müssen umgesetzt werden

Oftmals verlangen Online Casinos, dass nicht nur der Bonusbetrag, sondern auch die damit verbundene Einzahlung umgesetzt werden muss, um eine Auszahlung zu beantragen. Der Nachteil liegt hier klar auf der Hand. Sie müssen viel mehr Geld umsetzen!

Im oben genannten Beispiel müsste man nun anstatt der 100 € die vollständigen 300 €, bestehend aus der Einzahlung plus dem Bonusgeld, 30 Mal umsetzen. Der vollständige Umsatzbetrag lautet nun 9.000 €. Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für Bonusangebote, die nur das Bonusgeld an Umsatzbedingungen knüpfen, ohne die Einzahlung zu inkludieren.

Beiträge verschiedener Spiele zu den Umsatzbedingungen

Wie oben bereits erwähnt, tragen nicht alle Casino Spiele zu gleichen Teilen zu den Umsatzbedingungen bei. Informieren Sie sich im Voraus, wie die angebotenen Spiele berechnet werden, damit Sie keine böse Überraschung erleben! In der Regel tragen die meisten Video Slots mit 100 % zu den Casino Bonusbedingungen bei.

Ausnahmen können für Slots mit besonders hohen Auszahlungsquoten gelten. Diese sind oft vollständig von den Umsatzbedingungen ausgeschlossen. Computergesteuerte Tischspiele wie Blackjack, Roulette und Baccarat tragen wenn überhaupt nur zu einem Bruchteil bei. Oftmals liegt dieser Beitrag bei 10 % oder gar 5 %. Tisschspiele werden meist gar nicht gerechnet.

Selbst wenn sie erlaubt sind, seien Sie sich bewusst, dass ein 10 € Bonus mit einer 30-fachen Umsatzbedingung bei einem 10 %-igen Beitrag eine nötige Umsetzung von 3.000 € ergibt, während Sie bei Slots „nur“ 300 € umsetzen müssen. Der Unterschied in den Hausvorteilen rechtfertigt diese riesige Lücke kaum, deshalb wählen Sie bei der Bonusumsetzung besser keine Tischspiele.

Bei Poker Spielen zeigen sich Casinos etwas kulanter, sodass einige Video Poker Spiele manchmal immerhin mit 30 % zu den Umsatzbedingungen beitragen.

SpielBeitrag zu den Umsatzbedingungen
Video Slot100 %
Video Poker30 %
Casino Hold’em10 %
Tischspiele (computergesteuert)10 %
Jackpot Spiele0 %
Live Casino Spiele0 %

Für den Bonus ausgeschlossene Spiele

Neben den Spielen, die nur zu einem geringen Prozentsatz zu den Umsatzbedingungen beitragen, gibt es auch eine zahlreiche anderer Spiele, die überhaupt nicht für die Umsatzbedingungen gelten.

Zu diesen Spielen zählen manche Video Slots, die über eine besonders hohe Auszahlungsquote verfügen. Diese Spiele unterscheidet sich von Casino zu Casino, sodass wir Ihnen ein Blick in die Casino Bonusbedingungen empfehlen.

Des Weiteren ist es gang und gäbe, dass Jackpot Slots aufgrund ihres riesigen Gewinnpotenzials in der Regel von der Nutzung eines aktiven Casino Bonus ausgeschlossen sind.

Live Casino Enthusiasten mit einem aktiven Bonus zählen auch zu dieser Gruppe. Es sei denn, es gibt einen Bonus, der für Live Casino Spiele ausgelegt ist. Bei den computergesteuerten Tischspielen von Blackjack bis Roulette hängt es oft vom Casino ab, ob diese Spiele gänzlich ausgeschlossen sind oder ob sie mit einem kleinen Prozentsatz zu den Umsatzbedingungen beitragen.

Grundsätzlich sind die folgenden Spiele von der Nutzung mit einem aktiven Bonus ausgeschlossen:

  • Video Slots mit hoher Volatilität
  • Jackpot Slots
  • Live Casino Spiele
  • Baccarat, Roulette, Blackjack (meist nur mit einem geringen Prozentsatz)

Wie hoch sind die durchschnittlichen Umsatzbedingungen?

Bei dieser Frage muss man ganz klar zwischen Einzahlungsboni und Boni ohne Einzahlung unterscheiden. Bei einem Bonus, dem eine Einzahlung vorangeht, liegen die Umsatzbedingungen in den meisten Online Casinos zwischen 20 Mal und 40 Mal, wobei auch 50 Mal nicht sonderlich ungewöhnlich ist.

Bei einem Bonus ohne Einzahlung sichern sich die Casinos in der Regel ab und schrauben die Umsatzbedingungen deutlich nach oben. Wobei 50 Mal die untere Grenze und 100 Mal kein Einzelfall sind. Normalerweise werden bei einem Bonus ohne Einzahlung Umsatzbedingungen im Bereich von 60 Mal bis 80 Mal verlangt.

Wie oft kann ich mir einen Casino Bonus sichern?

Der Start in Ihr Casino Abenteuer ist mit einem Willkommensbonus angenehmer. Diese Art des Bonus wird von Casinos genutzt, um neue Spieler anzuwerben und es ihnen zu ermöglichen, das Casino im Echtgeldmodus kennenzulernen.

Und während man sich einen Willkommensbonus nur für die erste Einzahlung oder die ersten paar Einzahlungen sichern kann, gibt es jede Menge Möglichkeiten, auch als bereits registrierter Spieler attraktive Angebote zu erhalten.

Zahlreiche Online Casinos bieten wöchentliche oder gar tägliche Angebote, bei denen sich Spieler Bonusguthaben, Cashback Bonus oder Freispiele sichern können. Diese regelmäßigen Bonusangebote kann man sich meist nur innerhalb eines kurzen Zeitraums sichern. Hat man sie einmal verpasst, muss man sich nur ein wenig gedulden, bis das nächste Angebot entsteht – und das kann schnell gehen!

Neben regelmäßigen Kampagnen lohnt sich eine zusätzliche Anmeldung zum E-Mail- oder SMS-Newsletter, denn so werden Sie niemals die neuesten Angebote verpassen. Und während Sie sich jeden einzelnen Bonus immer nur einmal pro Konto sichern können, entstehen dennoch zahlreiche neue und aufregende Angebote, die man sich jederzeit im Casino holen kann!

Kann ich auf Bonusangebote verzichten?

Sobald sich Spieler über die Casino Bonusbedingungen informiert haben, kann man es ihnen kaum übel nehmen, dass Sie gänzlich auf Boni verzichten möchten. Fast immer sind Gratisgelder oder Freispiele an Auszahlungsbedingungen des Casino Bonus geknüpft, die zum Zeitpunkt der Auszahlung erfüllt werden müssen.

Niemand zwingt Sie mit einem Bonus zu spielen. Selbst den Willkommensbonus können Sie ablehnen. Das funktioniert, indem sie diesen entweder von vornherein ablehnen oder diesen stornieren, falls er (wie bei manchen Casinos üblich) automatisch gutgeschrieben wird.

In Casinos ohne Bonus müssen Sie sich nicht um Umsatzbedingungen, Zeitbeschränkungen oder Maximalauszahlungen kümmern. Jeder erspielte Gewinn gehört sofort Ihnen und kann umgehend ausgezahlt werden. Das hat auch seine Vorteile.

Besonderen Reiz hat diese Option, wenn Sie Spiele bevorzugen, die Sie mit einem aktiven Bonus sonst nicht spielen könnten, wie etwa Live Casino Spiele oder Jackpot Slots. Wenn Sie jedoch lieber mehr Geld zum Spielen erhalten, schlagen wir die Aktivierung eines Bonus vor.

Häufig gestellte Fragen

Die kurze Antwort lautet: Ja! Die Umsatzbedingungen bei einem Bonus ohne Einzahlung sind in der Regel sogar deutlich höher, da sich Online Casinos gegen Verluste absichern wollen. Deshalb sollten Sie sich vor jedem potenziellen Bonusangebot immer die Casino Bonusbedingungen durchlesen.

Online Casinos möchten sich mit Bonusbedingungen gegen große Verluste absichern. Spieler haben grundsätzlich die Möglichkeit, ihr Bonusgeld nach Erfüllung der Umsatzbedingungen in Echtgeld umzuwandeln und zur Auszahlung zu bringen. Allgemeine Bonus Bedingungen sind für das Casino essenziell, um sicherzustellen, dass Spieler auch dem Casino „entgegenkommen“ und sich nicht sofort nach der ersten Auszahlung von Gratisgeld verabschieden.

Sie können Ihr Bonusgeld in Echtgeld umwandeln, indem Sie die unterschiedlichen Bonusarten und die daraus erspielten Gewinne in gültigen Casino Spielen umsetzen. In der Regel sollten Sie sich hierbei an Video Slots halten, da meist nur diese zu 100 % zu den Umsatzbedingungen beitragen.

Besonders Freispielboni sollten schnell genutzt werden, da diese nur kurze Zeit nach Gutschrift gültig sind. Außerdem können Boni und daraus entstandene Gewinne verfallen, wenn Sie die Umsatzbedingungen nicht innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne erfüllen.

Eine erste Auszahlung von Gewinnen ist erst dann möglich, wenn die Umsatzbedingungen komplett erfüllt sind. Das heißt, wenn der Bonus so oft wie erforderlich und im festgelegten Zeitraum beim Spielen an ausgewählten Spielen im Casino eingesetzt worden ist. Wer vorher eine Auszahlung beantragt, verliert den Bonus und die damit erzielten Gewinne.

Ganz einfach – Sie erhalten Ihren Bonus nicht und Sie erhalten auch keine der bisher gemachten Gewinne. Die Umsetzung des Bonus ist Ihr Teil der Abmachung mit dem Anbieter. Sie erhalten die Belohnung nur, wenn Sie sich an die Bedingungen halten. Den aktuellen Status der Freispielung können sie jederzeit einsehen und wenn die Umsatzbedingungen erfüllt sind, werden Sie vom Casino benachrichtigt.

Autor: Jakob Baumann

Jakob ist unser Online Casino Detektiv. Er erkennt im Schlaf ob ein Betreiber krumme Dinge macht oder ob es sich um ein gutes, sicheres Online Casinos handelt. Daher nennen wir ihn nur unsere Spürnase.

Casinos.de verwendet Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu hier