Casinos.de – unsere Datenschutz und Datenpolitik

Außer wenn Sie in einer Höhle leben sollten, haben Sie vor kurzem eine Menge von E-Mails erhalten. In all denen stand, dass Sie vor dem 25. Mai 2018 etwas tun müssen. Die Chancen stehen gut, dass es sich ähnlich wie folgendes anhörte „Klicken Sie hier, wenn Sie unsere E-Mails weiterhin erhalten wollen.“ (Und selbst wenn Sie in einer Höhle leben, hat jemand wahrscheinlich am Felsen angeklopft und gesagt: „Sie müssen Ihren Namen auf dieser Tafel aus Stein meißeln …“)

Warum?

Der Grund dafür ist GDPR oder DSGVO – die Allgemeine Datenschutzverordnung. Es ist ein neues Stück der Gesetzgebung der Europäischen Union, die Unternehmen oder Organisationen betrifft, die Daten über die EU-Bürger halten – ob sie innerhalb oder außerhalb der EU sind.

Wir sind keine Ausnahme – und so haben wir unsere Datenschutz und Datenpolitik dargelegt: warum wir Ihre Daten sammeln, was wir sammeln, wie wir es halten und was wir tun, wenn Sie uns darüber informieren, dass wir Ihre Daten löschen sollten.

Die DSGVO Vorschriften sind kompliziert. Wir haben unser Bestes getan, um sie zu vereinfachen und sie so lesbar wie möglich zu machen. Aber wenn Sie nach dem Lesen noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Also, was ist GDPR oder DSGVO?

Es ist eine Regelung im EU-Recht für Datenschutz und Privatsphäre für alle Personen innerhalb der Europäischen Union und der Europäischen Wirtschaftsraumes. Es umfasst auch das Exportieren dieser Daten außerhalb der EU – also wenn zum Beispiel ein amerikanisches Unternehmen Daten von EU Bürgern sammelt, muss dies GDPR konform sein. Das vorrangige Ziel ist es, Menschen viel mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten zu geben, und es ist am Freitag, 25. Mai 2018 in Kraft getreten.

Die Verordnung verlangt von ‚Prozessoren von Daten‘ – im Wesentlichen, Unternehmen und Organisationen – offen zu legen, welche Daten gesammelt werden, warum sie gesammelt werden, wie und warum sie verarbeitet werden, wie lange sie gespeichert werden und ob sie mit Dritten geteilt werden .

Lassen Sie ins Detail gehen …

Der Datenschutzbeauftragte

Der DPO wird eine wichtige Person in den meisten Unternehmen und Organisationen. Jede öffentliche Behörde oder Unternehmen, die regelmäßig personenbezogene Daten verarbeiten müssen einen Datenschutzbeauftragten haben, der für die Einhaltung der GDPR Vorschriften verantwortlich ist, und etwaige Datenschutzverletzungen innerhalb von 72 Stunden veröffentlicht, wenn sie auf die Privatsphäre der Nutzer auswirken.

Wer sind wir?

Das Wichtigste zuerst: Wer sind wir? Wir sind im Wesentlichen eine Test- und Informationsseite. Unser Ziel ist es, Ihnen alle Informationen zu geben, um die bestmögliche Wahl für ein Online Casino zu treffen. Wir tun das, indem wir regelmäßig alle Kasinos und Spiele-Anbieter da draußen überprüfen und hoffentlich hilfreiche Testberichte schreiben. Außerdem verhandeln wir spezielle Angebote, Prämien und „Freebies“ in Ihrem Namen. Kurz gesagt, wir helfen Ihnen, ein Online-Casino zu wählen, und die bestmöglichen Angebote aus diesem Casino zu erhalten.

Angenommen, ich möchte mit Ihnen Kontakt aufnehmen?

Kein Problem: wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Wenn Sie eine allgemeine Frage über die Website haben, dann kontaktieren Sie uns bei [email protected]

Wenn Sie ein Online-Casino haben, das wir testen sollen, dann kontaktieren Sie unser Verkaufsteam auf [email protected]

Schließlich – und am wichtigsten – wenn Sie eine Frage zu Ihren persönlichen Daten haben, dann sollten Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten wenden, deren E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

Die Daten, die wir über Sie sammeln

Wir können nicht effektiv arbeiten oder effizient, wenn wir nicht ein paar persönliche Daten zur Verfügung haben – aber wir geben Ihnen die Möglichkeit, zu entscheiden, welche Daten wir erhalten. Wir tun dies durch die Spaltung unserer Daten in zwei unterschiedliche Kategorien: Bevölkerungsstatistiken und persönlichen Informationen.

Bevölkerungsstatistiken

Dies sind Daten, die vollständig anonymisiert sind – und „umgekehrt“ nicht in irgendeiner Weise fähig sind, Ihre Identität zu offenbaren. Lassen Sie mich erklären, wie es funktioniert.

Angenommen, Sie besuchen unsere Seite zum ersten Mal. Wenn Sie das tun, weisen wir automatisch eine Zufallszahl an Sie, die in einem Cookie (ein kleines Stück Information) im Browser gespeichert wird. Sie erhalten ein Cookie für jede Seite, die Sie besuchen. Und das nächste Mal- vorausgesetzt, Sie haben Ihre Cookies nicht gelöscht – wird der Prozess fortgesetzt.

Warum tun wir das? welche Seiten Menschen besuchen und wie sie von Seite zu Seite bewegen, ist für uns wichtig. Aber es sind die anonymen, aggregierte Daten, die wichtig für uns sind. Wir verfolgen keine einzelnen Besucher – aber wenn Sie unseren Bevölkerungsstatistiken zustimmen, erhalten Sie hier weitere Informationen:

Eine Tabelle.

An dieser Stelle haben wir die ganze Geschichte zusammengefasst.

In der Tabelle sind alle Daten, die wir sammeln oder verarbeiten und wer auf die Daten zugreifen kann, wie lange sie gespeichert werden und wer genau die Daten sammelt. Denken Sie daran, wenn Sie auf diese Fragen haben – oder jeden Aspekt unserer Datensammlung – dann zögern Sie bitte nicht unseren DPO zu kontaktieren.

Script Info
Google Analytics
Google Inc.

Privacy Matters
Twitter Inc. ,
1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA, 94043
USA
https://support.google.com/cloud/contact/dpo
Google Analytics ist ein Werkzeug, das Informationen für statistische Forschung und für Online – Werbung Tracking und Optimierungszwecken speichert und verwendet.

Unsere Verwendung
Wir verwenden Google Analytics, um auf unserer Website Einblick auf beliebte Funktionen zu erhalten, Nutzungstrends zu identifizieren, die Lieferung unserer Werbeinhalte und, allgemeiner, unseren Markt besser in Bezug auf die geografische Verteilung im Auge zu behalten, sowie Demographie und Nutzungsmuster zu erkennen.
Rechtliche Grundlage
Unsere Rechtsgrundlage für die Verwendung dieses Skripts innerhalb unserer Website ist ein legitimes Geschäftsinteresse. Ohne die Verwendung von Google Analytics, wären wir nicht in der Lage die Website ständig zu aktualisieren , um sicherzustellen , dass wir Ihnen den besten Service bieten können. Alle Daten, die von diesem Skript zur Verfügung gestellt werden , sind entweder anonym oder pseudonym und dient daher ausschließlich der Analyse unseres Produktes und dazu dass , dass wir kontinuierlich in der Lage sein durchzuführen , um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Sie können immer noch opt-out durch die DNT – Funktion auf Ihrem Browser oder durch die Installation;
Google Analytics Opt-out – Browser – Plugin
Datenerhebung und -speicherung
Anonymous
Ad Views, Analytics, Browser Informationen, Cookie – Daten, Datum / Uhrzeit, demografische Daten, Hardware / Software – Typ, Internet Service Provider, Seitenaufrufe, Aufschlagen Domains

Pseudonymous
Suchhistorie, Location Based Daten

persönlich identifizierbare Informationen
Adresse IP Unique Device ID

Aggregatdaten
Aggregatdaten anonymisiert Daten und PII – Daten könnten mit dritten von Google geteilt werden, aber nicht mit uns. Persönlich kann identifizierbare Informationen auch an Dritte weitergegeben werden.

Data Retention
Ihre Daten werden auf unbestimmte Zeit gespeichert
Script Info
Twitter Button & Twitter Syndication
Twitter Inc.

Twitter, Inc.
1355 Market Street,
Suite 900,
San Francisco CA 94103
Kalifornien
USA
[email protected]
Twitter – Knopf und Twitter – Synchronisation sind zwei Social – Media – Tracker die zu Twitter gehören. Wenn Sie auf die Schaltfläche Twitter verwenden (einschließlich tweet und folgen) oder ein Widget klicken, wird Twitter Informationen über Sie erhalten und ein Twitter – Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Unsere Nutzung
Twitter nutzt die Informationen , die er von seinem Knopf und Syndication – Tracker erhält den Marketing – Inhalte anzupassen , dass Twitter Sie zeigt, einschließlich zielgerichtete Anzeigen. Twitter nutzt auch die Daten für die Zwecke in seiner Datenschutzerklärung beschrieben, für die ein Link unten vorgesehen ist, die den Verkauf aggregierter Daten an Dritte umfasst.
Rechtliche Grundlage
Unsere Rechtsgrundlage dieser Skripte innerhalb unserer Website für die Nutzung ist unser berechtigtes Interesse. Ein Teil unserer Marketingstrategie beinhaltet mit Pay-Per-Click – Marketing und die verrechenbaren Kosten hierfür können nicht auf einen angemessenen Grad an Genauigkeit ohne irgendeine Form der Verfolgung geschätzt werden. Wir erhalten keine personenbezogenen Daten durch dieses Skript, obwohl Twitter in der Lage sein könnten , Sie persönlich zu identifizieren.

https://twitter.com/privacy?lang=en
Die Daten, dass Twitter kann erhalten umfasst: IP-Adresse, Browser-Typ, Betriebssystem, Hardware-Typ, Internet Service Provider, Suche Geschichte, die verweisenden Webseite, besuchte Seiten, Standort, Ihren Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen (einschließlich Einrichtung und Anwendungs-IDs) suchen, Begriffe oder Cookie-Informationen. Twitter erhält auch Datenprotokoll, wenn Sie auf, Ansicht oder interact mit Links auf Twitter Webseite oder über ihre Dienstleistungen, einschließlich Links zu Anwendungen von Drittanbietern.
Datenerhebung und -speicherung
Anonymous
Analytics, Browser Informationen, Cookie – Daten, Datum / Uhrzeit, demografische Daten, Hardware / Software – Typ, Internet Service Provider, Interaktionsdaten, Seitenaufrufe

Pseudonymous
Suchhistorie, Location Based Daten

persönlich identifizierbare Informationen
IP – Adresse, Geräte – ID, Name, Adresse, Telefonnummer, E – Mail – Adresse, Login, Finanzinformationen

Data Sharing
Aggregate, anonyme und personenbezogene Daten an dritte weitergegeben. Besondere Datenkategorien werden auch an Dritte weitergegeben.

Data Retention
Ihre Datenaufbewahrungsfrist basiert auf Ihrer Profileinstellung mit Twitter.
Bitte kontaktieren Sie Twitter für weitere Informationen.
Script Info
Face Impressions
Facebook Inc.

1601 Willow Road,
Menlo Park,
Kalifornien CA 94025
USA
Data Portal
Kontakt DPO
Facebook Impressions ist ein Code , der die Gesamtzahl der Ansichten, Vorschauen und Aktionen zählt , die eine Facebook – Seite in einem bestimmten Zeitraum erhält und auch den Traffic, den eine Webseite zu sendet verfolgt. Diese Informationen werden uns in einem völlig anonym zur Verfügung gestellt und wird uns durch die Facebook Insights Armaturenbrett zugänglich gemacht.

Unsere Nutzung
Facebook Impressionen werden von uns verwendet , da sie uns ermöglichen , die Effizienz und Effektivität unseres Marketings durch die Facebook – Plattform zu erforschen. Dies ermöglicht sie einen Einblick in unserem Web – Marketing in Bezug auf die Aktionen auf unserer Facebook – Seite vorgenommen zu gewinnen , einschließlich wie oft unsere Anzeigen angesehen wurden, und welche Aktionen dazu geführt haben.
Rechtliche Grundlage
Unsere Rechtsgrundlage für die Verwendung dieses Skripts innerhalb unserer Website ist unser berechtigtes Interesse. Ein Teil unserer Marketingstrategie beinhaltet mit Pay-Per-Click – Marketing und die verrechenbaren Kosten hierfür können nicht auf einen angemessenen Grad an Genauigkeit ohne irgendeine Form der Verfolgung geschätzt werden. Wir erhalten keine personenbezogenen Daten durch dieses Skript, obwohl Facebook Lage sein könnten , Sie persönlich zu identifizieren.

https://www.facebook.com/full_data_use_policy https://www.facebook.com/about/privacy/update
Datenerhebung und -speicherung
Anonymous
Browser Informationen, Datum / Uhrzeit, demografische Daten, Hardware / Software – Typ, Internet Service Provider, Interaktionsdaten, Seitenaufrufe

Pseudonymous
Location Based Daten

persönlich identifizierbare Informationen
IP – Adresse, Name, Adresse, Telefonnummer, E – Mail – Adresse, Login

Data Sharing
Aggregate, Anonym und personenbezogene Daten an dritte weitergegeben. Besondere Datenkategorien werden auch an Dritte weitergegeben.

Data Retention
Ihre Daten werden für 6 Monate gespeichert

Ihre Rechte: unsere Verpflichtungen

GDPR gibt Ihnen bestimmte Rechte und erlegt uns bestimmte Verpflichtungen auf, und alle Unternehmen und Organisationen, die mit Ihren Daten in Kontakt kommen. An jedem Punkt, während wir sind im Besitz Ihrer Daten können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

Sie können Ihr „Recht auf Vergessen“ ausüben

Auf Aufforderung hin, müssen wir alle Daten, die wir über Sie speichern löschen. Wir werden das auf unserer Seite tun, und geben dann Ihre Anfrage an alle relevanten Drittanbietern weiter, innerhalb von 28 Tagen nach Ihrer Anfrage.

Sie können darum bitten, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen.

In diesem Fall stoppen wir die Erhebung Ihrer Daten und anonymisieren alle Daten, die wir über Sie halten. Auch hier werden wir Ihre Anfrage an irgendwelchen Drittanbietern innerhalb von 28 Tagen weiterleiten.

Sie können den Zugriff auf Ihre Daten anfordern

In diesem Fall werden wir Ihnen eine E-Mail-Datei mit allen Daten, die wir über Sie gesammelt haben senden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Identität und / oder Daten überprüfen m[ssen, bevor wir diese aussenden: in einem solchen Fall würde unsere DPO Ihnen in Verbindung setzen, alle erforderlichen Informationen zu erhalten.

Sie können uns bitten, Ihre Daten zu korrigieren

Wenn ein Teil der Daten, die wir von Ihnen haben falsch sind, können Sie darum bitten, dass wir diese Daten korrigieren. Wie oben erwähnt, werden wir die Anfrage an relevante Drittanbieter weiterleiten.

Sie können Einschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten anfordern

Es ist fair zu sagen, dass wir unsere Datenverarbeitung auf das absolute Minimum beschränken. Wie wir oben erklärt haben, ist es die Gesamtheit der Daten, die uns wichtig ist, nicht einzelne Daten. Allerdings gibt GDPR Ihnen die Kontrolle darüber, wie Ihre Daten verwendet werden, und wenn Sie uns weitere Einschränkungen auferlegen möchten, dann werden wir dieser Aufforderung nachzukommen.

Sie können Profiling und / oder Direktmarketing verweigern

Manchmal liefern wir spezielle Angebote oder Marketing-Initiativen auf unserer Seite. Wir tun dies, weil wir glauben, dass die Angebote für unsere Besucher von Nutzen sind – aber sollten Sie es vorziehen, diese nicht zu sehen, dann werden wir Ihren Wunsch respektieren und die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Schließlich können Sie darum bitten, dass wir Ihre Daten zu einem Drittanbieter überführen.

… Und wie bei allen Punkten oben, werden wir Ihrer Anfrage gerne nachzukommen.

Beschwerden

Sollte Sie Beschwerden jedweder Art haben, können Sie sich an den DPO wenden.

Das ist es…

Vielen Dank dafür, dass Sie alles gelesen haben. Wir wissen, dass GDPR/DSGVO ein kompliziertes Thema ist, aber wir haben unser Bestes getan, um es so einfach wie möglich zu machen. Seien Sie versichert, dass wir die Verpflichtungen in Bezug auf Ihre Daten sehr ernst nehmen, und wir werden dies auch in Zukunft tun. Wir arbeiten hart dafür, Ihnen die besten Casino-Angebote näherbringen zu können

Das Casinos.de Team

Casinos.de verwendet Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu hier