Online Craps Casinos

Unsere Top 3 Craps Seiten 2020

NeonVegas

bis zu 500€

Hauptmerkmale

  • Unkomplizierte Kontoerstellung
  • Großes Live Casino
  • Attraktives Bonusangebot

Zusätzlich

Zahlungsmethoden

Casino Software

PlaynGo QuickSpin Elk Studios Betsoft Push Gaming Pragmatic Play Just for the Win Red Tiger Gaming iSoftBet Thunderkick Relax Gaming NetEnt + 1 weitere

Online Craps kostenlos spielen

Wenn Sie noch nicht allzu vertraut mit Craps Regeln sind, sollten Sie dieses Spiel erst etwas üben, bevor Sie Craps online um Geld spielen. Sie können gleich hier vor Ort Online Craps kostenlos ausprobieren.

Craps um Echtgeld vs. Craps kostenlos spielen

Sie können gratis Craps online spielen solange Sie die Regeln von Craps lernen. Es wird Ihnen mit Sicherheit eine Zeitlang Spaß machen. Aber früher oder später kommt der Punkt, an dem Sie Ihr Können auch bei einem echten Online Craps Spiel testen wollen. Denn bei diesem Würfelspiel kommt es nicht nur rein auf das Glück an, sondern auch auf die richtige Strategie. Möchten Sie sich als der stärkere Spieler beweisen, oder wollen Sie einfach nur Spaß beim Spielen haben? Es gibt Argumente für jede der Varianten.

Echtgeld Craps online

  • Sie können Echtgeld gewinnen
  • Nervenkitzel von einem echten Casino-Spiel
  • Bessere Gewinnchancen als bei Rubbellosen oder Lotto
  • Setzen Sie Ihr Glück und Können auf die Probe
  • Durch hohe Auszahlungsquoten richtig groß abräumen

Craps kostenlos

  • Nur aus Spaß spielen
  • Fehler werden Sie nichts kosten
  • Sie können verschiedene Craps Varianten gratis probieren

Wie wir die besten Online Craps Casinos bewerten

Heutzutage gibt es eine Riesenauswahl an verschiedenen Online Casinos. So gut wie jeden Tag kommen neue Anbieter online und werben mit attraktiven Bonus-Angeboten, um möglichst viele neue Spieler anzulocken und sich gegen ihre Konkurrenten abzuheben. Man wird von diesen unzähligen Angeboten buchstäblich überschwemmt und verliert sehr schnell den Überblick. Wer hat schon Zeit, sie alle zu vergleichen, und wie soll man da auch noch bestes Craps Casino finden?

Genau an dieser Stelle springen die Experten von Casinos.de Ihnen zur Hilfe. Viele Jahre Erfahrung in der Glücksspiel-Branche helfen uns, Online Casinos gut und ehrlich zu bewerten. Wir nehmen viele verschiedene Faktoren sehr genau unter die Lupe. Als Erstes werden alle unseriösen Casinos ohne einer EU-Lizenz für Glücksspiel in die Mülltonne geschmissen. Dann schauen wir uns den Aufbau und die Funktionalität der jeweiligen Website an und bewerten die verfügbare Spielauswahl. So haben wir herausgefunden, in welchen Online Casinos Craps angeboten wird und wo Sie mit einem Handy Craps online spielen können. Natürlich legen wir auch einen großen Wert auf die Bonus-Angebote, die es für Neukunden sowie für Stammspieler in verschiedenen Casinos gibt. Schließlich wollen wir Ihnen nur das Beste bieten. Aus diesem Grund wird diese Seite auch regelmäßig aktualisiert, damit Sie über jedes neue Craps Casino online immer erfahren können.

Wie ein Craps-Tisch aussieht

Wie funktioniert Craps? Das Herz dieses Würfelspiels ist der Craps-Tisch. Er ist in viele verschiedene Felder eingeteilt, die für einen Laien am Anfang keinen Sinn ergeben. Es wird auch nicht dadurch einfacher, dass Craps online nur mit englischen Begriffen gespielt wird. Wir erklären kurz, wofür es diverse Felder gibt. Sie erfahren mehr im Abschnitt über die Wetten beim Online Craps.

  • Pass Line: Hier sollten Sie nur zu Beginn des Spiels einen Einsatz machen. Wenn Sie einen Chip auf die Pass Line legen, wetten Sie darauf, dass derjenige Spieler, der die Würfel wirft (Shooter), das Spiel nicht verliert.
  • Don’t Pass Bar: Das Gegenteil der Pass Line. Auch hier können Sie zu Beginn eines Spiels Einsätze platzieren.
  • Come: Dieses Feld ist ähnlich der Pass Line und wird aktiv, wenn das Spiel es über die erste Runde (Come Out) schafft.
  • Don’t Come Bar: Das Gegenteil vom Feld Come.
  • Big 6 / 8: Was wie ein Feld aussehen kann, sind eigentlich zwei. Je nachdem in welcher Hälfte Sie Ihren Einsatz platzieren, wetten Sie entweder darauf, dass eine Sechs oder eine Acht als Nächstes gewürfelt wird. Sie können auch auf beide Möglichkeiten wetten.
  • Field: Hier können Sie darauf wetten, dass eine Zwei, Drei, Vier, Neun, Zehn, Elf oder Zwölf gewürfelt wird.
  • 4, 5, Six, 8, Nine, 10: In jedem dieser Felder lassen sich die so genannten Place Bets, Lay Bets und Buy Bets machen, die im Abschnitt Wetten beim Online Craps erläutert werden. Achten Sie darauf, dass es mehrere Felder für jede der Zahlen gibt.
  • Proposition Bets: Wenn Sie Online Craps spielen, finden Sie den Bereich mit Proposition Bets auf der rechten Seite, getrennt von dem Rest. Hier können Sie die möglichen Wetten und die entsprechenden Auszahlungsquoten sofort sehen.

Wie spielt man Craps?

Bei einem Craps Spiel im Live Casino gibt es mehrere Teilnehmer sowie einen Croupier, der für alle Einsätze und die Auszahlung der Gewinne verantwortlich ist. Jeder Spieler ist der Reihe nach mit dem Würfeln dran und wird in diesem Moment als Shooter bezeichnet, was auf Deutsch soviel wie Werfer heißt. Wenn Sie Craps online spielen, wird das Ganze etwas einfacher, denn Sie werden als einziger Spieler immer würfeln. Am Anfang des Spiels können Sie so genannte Pass– und Don’t Pass-Wetten in entsprechenden Feldern platzieren. Lesen Sie im nächsten Abschnitt, was es damit genau auf sich hat und welche Möglichkeiten für Einsätze es noch gibt.

  1. Zu Beginn werden die ersten Wetten gesetzt
  2. Jetzt müssen Sie würfeln. Der erste Wurf wird als Come Out bzw. Comeout bezeichnet und entscheidet über das weitere Schicksal der Runde. Es gibt drei mögliche Ausgänge: – Wenn Sie eine Augenzahl von sieben oder elf würfeln, nennt man das Natural. In diesem Fall gewinnen alle Pass-Wetten und das Spiel ist zu Ende. – Wenn Sie eine Zwei, Drei oder Zwölf würfeln, heißt es Crap und das Spiel gilt als verloren. Alle Don’t Pass-Wetten werden ausgezahlt. Auch in diesem Fall ist das Spiel jetzt vorbei. – Wenn Sie eine andere Augenzahl würfeln, also eine Fünf, Sechs, Acht, Neun oder Zehn, wird sie als Point festgelegt. In diesem Fall handelt es sich in etwa um ein Unentschieden, keine der Wetten hat verloren oder gewonnen, Comeout-Runde ist jetzt vorbei und das Spiel geht weiter.
  3. Jetzt wird die Point-Zahl mit einer weißen Scheibe markiert. Beim Online Craps sehen Sie dann einen Kreis, auf dem On steht. An dieser Stelle werden andere Wetten wie Come und Don’t Come möglich, und Sie können neue Einsätze auf einem oder mehreren der verfügbaren Felder platzieren.
  4. Wenn Sie wieder dieselbe Augenzahl, also Point, erhalten, wird die Scheibe entfernt. Das Spiel geht weiter und die Augenzahl der nächsten Runde wird als Point markiert, außer es ist die Sieben.
  5. Sie müssen wieder würfeln. Das wiederholt sich so weiter, bis entweder Point oder eine Sieben als Ergebnis kommt. Sie können jedes Mal Wetten platzieren und ändern.
  6. Haben Sie eine Sieben gewürfelt, ist das Spiel vorbei. Das wird Seven Out genannt.

Verschiedene Wetten beim Online Craps

  • Pass: Die erste und die wichtigste Wette beim Online Craps. Sie können sie jederzeit machen, aber es lohnt sich nur am Anfang des Spiels, also vor der Comeout-Runde. Wenn es beim Comeout eine Sieben oder eine Elf gibt, hat die Pass-Wette gewonnen und Sie verdoppeln Ihren Einsatz. Mit einer Zwei, Drei oder Zwölf hat sie verloren. In jedem anderen Fall bleibt sie liegen (das nennt man Push), bis der Werfer eine Sieben oder Point würfelt. Im ersten Fall hat die Pass-Wette verloren, im letzteren Fall gewonnen.
  • Come: Rechnerisch genau das Gleiche wie Pass-Wette, darf aber nicht vor der ersten Comeout-Runde gesetzt werden. Die Regeln sind identisch und die Auszahlung ebenfalls 1:1. Es mag am Anfang noch etwas verwirrend klingen, aber wenn Sie einmal Craps online gespielt haben, werden Sie es schnell verstehen.
  • Don’t pass und Don’t Come: Das Gegenteil zu der Pass-Wette bzw. Come-Wette.
  • Field Bets: Hier wetten Sie im gleichnamigen Feld darauf, dass jede beliebige von sieben möglichen Augenzahlen im nächsten Wurf kommen wird. Drei, Vier, Neun, Zehn, Elf – zahlen mit 1:1 aus, Zwei zahlt doppelt, Zwölf dreifach.
  • Place Bets: Diese Wette kann für eine der Augenzahlen Vier, Fünf, Sechs, Acht, Neun oder Zehn in einem der entsprechenden Felder gemacht werden. Sie bleibt so lange auf dem Tisch liegen, bis entweder diese Augenzahl oder die Sieben gewürfelt wird. Mit Sieben verliert die Wette.
  • Big 6 und Big 8: Hier wetten Sie darauf, dass die Sechs bzw. die Acht im nächsten Wurf gewürfelt wird. Die Auszahlungsquote ist 1:1.
  • Taking Odds bzw. Laying Odds: Diese Wetten werden auch als Free Odds bezeichnet, da es keinen Hausvorteil darauf gibt, sie werden also mit fairen Quoten ausgezahlt. Das Bedeutet, dass die Auszahlungsquote gleich der Wahrscheinlichkeit ist, mit der die jeweilige Augenzahl gewürfelt werden kann. Bei diesen Wetten handelt es sich um die Fortsetzung der Pass/Don’t Pass bzw. Come/Don’t Come Wetten. Mit Taking Odds wetten Sie darauf, dass die Vier, Fünf, Sechs, Acht, Neun bzw. Zehn vor einer Sieben gewürfelt werden, und bei Laying Odds genau andersrum.
  • Buy Bets bzw. Lay Bets: Bei dieser Art der Wette müssen Sie zusätzlich eine Kommission an das Casino zahlen. Je nach Online Craps Casino kann dieser Wert abweichen, zum Beispiel kann eine Kommission von 5% erhoben werden. Des Weiteren kann es sie auf den Einsatz oder nur auf den Gewinn geben. Ansonsten handelt es sich bei diesen Wetten um das Gleiche wie Taking/Laying Odds, nur werden sie entsprechend jetzt mit einem Hausvorteil belastet und Ihr potentieller Gewinn sinkt dadurch.
  • Hard Bets: So werden Wetten auf eine Vier, Sechs, Acht bzw. Zehn bezeichnet, wenn beide Würfel dieselbe Augenzahl zeigen. Hard Bet auf Zehn würde also bedeuten, dass beide Würfel eine Fünf zeigen müssen. Die Wette gewinnt nur in diesem Fall, verliert mit einer Sieben oder wenn die Zehn mit einer Vier und einer Sechs gebildet wird. In allen anderen Fällen bleibt die Wette auf dem Tisch.
  • Proposition Bets: Das sind all die Wetten, die Sie im gesonderten Bereich rechts auf dem Craps-Tisch finden, darunter Any Craps und Any Seven. Die Felder in diesem Bereich zeigen die erforderlich Augenzahl und die entsprechende Quote. Solche Wetten gelten nur für eine Runde und haben sehr hohe Auszahlungsquoten, da es sich auch um unwahrscheinliche Ereignisse handelt. Sie haben zum Beispiel eine Chance von 1/36, die Augenzahl Zwei oder Zwölf zu würfeln.

Spielen Sie Craps online und Sie werden diese Regeln schon bald besser verstehen!

Die besten Wetten beim Online Craps

Wenn Sie Craps online spielen, bringt nicht jede Wette die gleiche Auszahlungsquote. Der Hausvorteil vom Casino spielt hier eine große Rolle. Möglicherweise kennen Sie diesen Begriff bereits von einem anderen Spiel, wie zum Beispiel Roulette. Wenn Sie beim Roulette auf Schwarz oder Rot setzen, wird die Wette 1:1 ausgezahlt. Aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist etwas geringer als 50%. Die Differenz ist eben der Hausvorteil vom Casino. Ähnlich sieht die Sache auch beim Online Craps aus. Jede der möglichen Augenzahlen kann durch unterschiedliche Kombinationen der Würfel gebildet werden. Also gibt es auch verschiedene Wahrscheinlichkeiten dafür. Manche Einsätze sind sehr ungünstig, da sie mit einem zu hohen Hausvorteil verbunden sind. Sie sollten bei Einsätzen mit höherem Hausvorteil vorsichtig sein.

Übersicht der Auszahlungsquoten und Hausvorteile:

Wette Auszahlung Hausvorteil
Pass 1:1 1.41%
Come 1:1 1.41%
Pass/Come 6 bzw. 8 (Taking Odds) 6:5 0%
Pass/Come 5 bzw. 9 (Taking Odds) 3:2 0%
Pass/Come 4 bzw. 10 (Taking Odds) 2:1 0%
Don’t Pass 1:1 1.36%
Don’t Come 1:1 1.41%
Don’t Pass/Don’t Come 6 bzw. 8 (Laying Odds) 5:6 0%
Don’t Pass/Don’t Come 5 bzw. 9 (Laying Odds) 2:3 0%
Don’t Pass/Don’t Come 4 bzw. 10 (Laying Odds) 1:2 0%
4 oder 10 (Place Bets) 2:1 6.67%
5 oder 9 (Place Bets) 3:2 4%
6 oder 8 (Place Bets) 6:5 1.52%
Big 6 1:1 9.09%
Big 8 1:1 9.09%
Field 3, 4, 5, 10 oder 11 1:1 5.56%
Field 2 2:1 5.56%
Field 12 3:1 2.78%
6 bzw. 8 (Lay) 19:25 4%
5 bzw. 9 (Lay) 19:31 3.23%
4 bzw. 10 (Lay) 19:41 2.44%
6 bzw. 8 (Buy) 23:21 4.76%
5 bzw. 9 (Buy) 29:21 4.76%
4 bzw. 10 (Buy) 39:21 4.76%
6 bzw. 8 (Hardways) 9:1 9.09%
4 bzw. 10 (Hardways) 7:1 11.11%
2, 3 oder 12 (Any Craps) 7:1 11.11%
7 (Any Seven) 4:1 16.67%
11 15:1 11.11%
3 15:1 11.11%
2 30:1 13.89%
12 30:1 13.89%

Das Prinzip hinter dem Ganzen ist recht einfach. Wenn Sie auf die richtige Augenzahl gesetzt haben, wird Ihr Gewinn größer ausfallen, je höher die Auszahlungsquote und je niedriger der Craps Hausvorteil. Deswegen macht es zum Beispiel keinen Sinn, auf Big 6 oder Big 8 zu setzen. Wenn Sie stattdessen die Option Place Bets nutzen, erhalten Sie eine bessere Auszahlung beim gleichen Ergebnis!

Nutzen Sie dieses Wissen heute und gewinnen Sie gegen das Casino!

Hauptmerkmale
  • Schnelle Auszahlung
  • Top Bonusangebot
  • Große Auswahl an Spielen
Garantierte Einzahlungen
Jetzt Bonus anfordern

Häufig gestellte Fragen

Es kann passieren, dass Sie Craps Tische mit etwas anderen Layouts sehen, wenn Sie in einem Online Casino Craps spielen. Dann müssen Sie etwas genauer aufpassen, ob es die gleichen Wetten gibt und ob die Auszahlungsquoten geändert wurden.

In traditionellen Casinos gilt Craps als klassisches Spiel, aber im Internet sieht die Sache anders aus. Eine Möglichkeit Craps online zu spielen findet man nicht so einfach. Es ist für Anfänger recht unübersichtlich und gehört deswegen nicht bei jedem Casino ins Programm. Sie finden weiter oben auf dieser Seite eine Übersicht der besten Online Casinos mit Craps, die regelmäßig aktualisiert wird.

Je nachdem welche Wette Sie platzieren, unterscheiden sich die Auszahlungsquoten bei Craps sehr stark. Die höchste Auszahlungsquote beträgt 30 zu eins! Beim Craps spielen nicht nur die Gewinnchancen eine große Rolle, sondern auch der Hausvorteil vom Casino. Unterschiedliche Einsätze werden mit verschiedenem Hausvorteil belastet, so dass Ihr Gewinn dadurch stark beeinflusst wird. Schauen Sie weiter oben auf dieser Seite, welche Wetten beim Craps online am besten sind.

Wie bei jedem Glücksspiel kann niemand garantieren, dass Sie gewinnen werden. Auch bei einem virtuellen Spiel entscheidet nur der Zufall darüber, welche Augenzahl als Nächste gewürfelt wird. Aber Sie können mit einer richtigen Strategie bei Craps Wetten viel beeinflussen. Wenn Sie Klarheit über Hausvorteile für einzelne Wetten haben, können Sie dieses Wissen gegen das Casino einsetzen.

Leider gibt es nicht allzu viele gute Casino Spiele mit Würfeln. Auch Online Craps findet man bei Weitem nicht in jedem Casino. In der Übersicht auf dieser Seite haben wir für Sie die besten Websites für Online Craps zusammengefasst. Die Chancen stehen gut, dass Sie in einem Craps Casino Online auch weitere Würfelspiele finden!

Autor: Jakob Baumann

Jakob ist unser Online Casino Detektiv. Er erkennt im Schlaf ob ein Betreiber krumme Dinge macht oder ob es sich um ein gutes, sicheres Online Casinos handelt. Daher nennen wir ihn nur unsere Spürnase.

Casinos.de verwendet Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu hier