Spielbanken in Rheinland-Pfalz

Jakob Baumann  •  Jun 14, 2021

Rheinland-Pfalz ist ein vielseitiges Bundesland. Nicht nur was die Natur mit seinen vielen Flüssen wie Rhein, Mosel, Saar und Lahn anbelangt, sondern auch in Sachen Unterhaltung. Die Region verfügt über fünf Spielbanken, die wir uns näher angeschaut haben und hier vorstellen. Lesen Sie alles Wissenswerte für Ihren nächsten Besuch in einer Spielothek in Rheinland-Pfalz.

Spielbanken in Rheinland-Pfalz auf einen Blick

Spielbanken in Rheinland-Pfalz haben lange Tradition, daher sind auch vielerorts Spielotheken zu finden. Der größte Betreiber an Spielhallen in Rheinland-Pfalz ist Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG und die Spielbank Mainz GmbH & Co. KG. Es gibt außerdem kleinere Spielhallen von Merkur, Löwen-Play und anderen Betreibern, wo ausschließlich Slots zu finden sind. Zwischen erholsamer Natur, geschäftiger Großstadt und Kurorten bieten die Casinos in Rheinland-Pfalz ideales Entertainment für Besucher.

In diesem Bundesland ist auch die älteste Spielbank Deutschlands zu finden, die auf eine sagenhafte Geschichte von 300 Jahren zurückblicken kann. Von Automatenspielen mit Jackpots und modernen Maschinen, bis zu Poker-Tischen, Blackjack sowie Amerikanisches und Französisches Roulette ist alles zu finden, was das Spielerherz begehrt. Die Eintrittspreise variieren unter den Spielbanken, Zugang besteht natürlich nur für Besucher ab 18 Jahren. Raucher sind in den Einrichtungen willkommen und finden dort separate Raucherbereiche.


Casino Bad Dürkheim

Casino-Adresse: Schlossplatz 6-7, 67098 Bad Dürkheim

Telefon-Kontakt: +49 06322 9424-0

E-Mail-Kontakt: [email protected]ürkheim.de

Spielbank Bad DürkheimÖffnungszeiten
AutomatenspielSonntag – Donnerstag 11:00 Uhr – 02:00 Uhr Freitag + Samstag 11:00 Uhr – 03:00 Uhr
RouletteSonntag – Donnerstag 17:00 Uhr – 00:00 Uhr Freitag + Samstag 17:00 Uhr – 02:00 Uhr
BlackjackFreitag + Samstag ab 20:00 Uhr
PokerSonntag – Donnerstag 19:00 Uhr – 01:30 Uhr Freitag + Samstag 19:00 Uhr – 02:00 Uhr



Die Spielbank Bad Dürkheim ist eine lang etablierte Einrichtung. Eröffnet wurde das Casino bereits 1949 im ansehnlichen und historischen Kurhaus. Es befindet sich in bester Lage in Bad Dürkheim direkt beim Kurpark. Der Eintritt ist erst ab 18 Jahren möglich, es muss entsprechend ein gültiger Ausweis vorgelegt werden. Die Tageskarte kostet 3,50 Euro. Es gibt auch 5er-Karten für 10 Euro sowie Halbjahreskarten für 30 Euro. Betreiber dieser Spielbank in Rheinland-Pfalz ist die Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG.

Wer an klassischen Tischspielen teilnehmen möchte, sollte sich gepflegt kleiden. Eine Pflicht für Sakko oder Krawatte besteht jedoch nicht. Sportbekleidung und kurze Hosen sind tabu. Im Innern wird Alkohol ausgeschenkt, außerdem gibt es eine eigene Raucherlounge. Das Parken ist über eine Tiefgarage mit 250 Stellplätzen und ermäßigtem Tarif für Casino-Besucher möglich.

Casino Spiele

Es stehen im Casino Bad Dürkheim rund 120 Automatenspiele zur Verfügung. Der Spielbereich ist unterteilt in Spielautomaten und klassisches Spiel. An den Automaten kann direkt mit Bargeld gespielt werden, allerdings wird auch eine bargeldlose Option bereitgestellt. Es gibt Maschinen wie Cat for Cash, Multi-Roulette, Mystery Auto Jackpot, Multigame-Automaten und weitere Jackpot-Anlagen.

In Bezug auf klassisches Spiel wird in dieser Spielhalle in Rheinland-Pfalz Französisches und Amerikanisches Roulette, Touchbet Roulette, Blackjack und Poker geboten. Es stehen insgesamt 13 Tische zur Verfügung, wovon an drei Tischen Texas Hold’Em und No Limit Texas Hold’Em gespielt werden kann. Jeden Sonntag finden zudem Poker-Turniere statt.

Andere Casino-Angebote

In der Spielbank Bad Dürkheim werden Spieler stets bestens umsorgt. Es gibt Bars mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken und ein Restaurant. Im Bereich beim klassischen Spiel können Besucher jeden Tag in den Genuss eines 3-Gänge-Menüs kommen. Das Angebot an Speisen wechselt täglich, es gibt auch Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch.

Für Gruppenbesuche lassen sich auch verschiedene Pakete buchen, wie eine “Casino Night” mit Eintritt, Getränk, Jetons und persönlicher Einführung ins Roulette für Gruppen ab 5 Personen. Es finden außerdem regelmäßig Musikveranstaltungen mit kleinen Konzerten bekannter Musiker statt, bei denen sich ein Besuch immer lohnt.


Casino Bad Ems

Casino-Adresse: Römerstraße 8, 56130 Bad Ems

Telefon-Kontakt: +49 02603 4541

E-Mail-Kontakt: [email protected]

Spielbank Bad EmsÖffnungszeiten
Automatenspieltäglich 13:00 – 02:30 Uhr
Roulette & Blackjacktäglich 19:00 – 02:30 Uhr



Das Casino Bad Ems liegt neben dem Kurpark und am Flussufer der Lahn. Das Gebäude der Spielbank selbst, das Kurhaus,  ist ein architektonisches Highlight und blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück. Die ersten Glücksspiele fanden hier bereits im Jahr 1720 statt, damit ist das Casino Bad Ems das älteste Deutschlands. Betrieben wird die Einrichtung von der Spielbank Mainz GmbH & Co. KG.

Alle Besucher müssen am Eingang einen gültigen Ausweis vorlegen und mindestens 18 Jahre alt sein, um Zutritt zu erhalten. Es wird gepflegte und angemessene Kleidung erwünscht, zu sportlich sollte es daher nicht sein. Alkohol wird über die hauseigene Bar serviert. Der Eintritt zum klassischen Spiel kostet 2,50 Euro und fürs Automatenspiel 1 Euro.

Casino Spiele

Das Casino Bad Ems ist mit gut 70 modernen Spielautomaten ausgestattet. An ihnen kann mit Bargeld oder über das TiTo-System bargeldlos gespielt werden. Einsätze sind an manchen Automaten schon ab 0,01 € möglich. Unter der Auswahl an Automaten sind auch Jackpot-Anlagen zu finden sowie Multi-Roulette. Es befinden sich zwei Roulette-Tische in der Spielbank sowie ein Blackjack Tisch. Außerdem kann Bingo gespielt werden.

Andere Casino-Angebote

Es gibt eine Art Happy Hour, in der zwischen 17 und 19 Uhr alkoholfreie Getränke und Kaffee kostenlos serviert werden. In und um das Casino finden regelmäßig Veranstaltungen statt, besonders im Sommer im angrenzenden Kurpark. Für Besucher besteht in dieser Spielbank in Rheinland-Pfalz selbst keine Pflicht zum Spielen, man kann auch einfach die Atmosphäre genießen.


Casino Bad Neuenahr

Casino-Adresse: Felix-Rütten-Str. 1,  56130 Bad Ems

Telefon-Kontakt: +49 02641 75750

E-Mail-Kontakt: [email protected]

Spielbank Bad NeuenahrÖffnungszeiten
AutomatenspielSonntag – Donnerstag 11:00 – 02:00 Uhr Freitag + Samstag 11:00 – 03:00 Uhr
Blackjacktäglich ab 17:00 Uhr
Französisches Roulettetäglich ab 16:00 Uhr
Großes SpielSonntag – Donnerstag 16:00 – 00:00 Uhr Freitag + Samstag 16:00 – 02:00 Uhr



Die Spielbank Bad Neuenahr befindet sich direkt am Flussufer der Ahr neben dem Kurpark und gegenüber der Ahr-Thermen. Das Casino selbst ist im eleganten Jugendstilgebäude des Kurhauses gelegen. Es ist schon seit 1948 in Betrieb und wird von der Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG geführt. Alkohol wird über die Bar ausgeschenkt.

Der Eintritt zu den Automatenspielen ist kostenlos, für klassische Tischspiele beträgt der Eintrittspreis 3,50 Euro. Zugang erhalten Spieler nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises und ab 18 Jahren. Es ist in Sachen Kleiderordnung kein Anzug oder Krawatte erforderlich, aber ein gepflegtes Erscheinungsbild sehr erwünscht. Auf Sportkleidung sollte daher verzichtet werden.

Casino Spiele

Spielautomaten gibt es in dieser Spielhalle in Rheinland-Pfalz in der sogenannten “Jackpot Corner”. Dort sind rund 150 Automaten zu finden, mit klassischen Automaten und modernen Slots. Es werden Multi-Roulette und verschiedene Jackpot-Anlagen geboten. Die Maschinen kommen alle ohne Bargeld aus und nutzen ein Cashless-Ticket-System.

Das große Spiel in der Spielbank Bad Neuenahr besteht aus Poker mit Texas Hold’em Cash Game am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Jeden zweiten Sonntag im Monat finden außerdem Poker-Turniere mit No Limit Texas Hold’em statt. Auch verfügbar sind Französisches Roulette und Amerikanisches Roulette und Blackjack. Insgesamt gibt es acht Tische mit klassischem Spiel.

Andere Casino-Angebote

Die beiden Spielbereiche haben jeweils ihre eigene Bar mit einer großen Auswahl an Softdrinks, Cocktails, Bier, Wein und mehr. Außerdem können Besucher Snacks kaufen und im Restaurant gemütlich speisen. Das Casino arbeitet auch mit mehreren ortsansässigen Hotels zusammen, um Übernachtungspakete anzubieten. Eines davon ist ein 5-Sterne-Resort.


Casino Mainz

Casino-Adresse: Rheinstraße 59, 55116 Mainz

Telefon-Kontakt: +49 6131 97100

E-Mail-Kontakt: [email protected]

Spielbank MainzÖffnungszeiten
Automatenspieltäglich 11:00 – 04:00 Uhr
Pokertäglich ab 18:00 Uhr
Roulette & Blackjacktäglich 15:00 Uhr – 03:00 Uhr



Die Spielbank Mainz ist seit 2010 geöffnet und befindet sich im Hilton Hotel, direkt in der Innenstadt von Mainz. Der Teil des Gebäudes wird als “Domflügel” bezeichnet. Das Casino wird von der Spielbank Mainz GmbH & Co. KG betrieben und ist eine moderne Einrichtung. Eintritt erhalten Spieler ab 18 Jahren nach Vorlage eines Ausweises.

Es gibt eigene Raucherbereiche sowie Bars mit alkoholischen Getränken. Der Eintritt kostet 1 Euro plus 3 Euro Pfand für die Spielerkarte. Es gilt keine strenge Kleiderordnung, man sollte aber möglichst gepflegt und angemessen angezogen erscheinen.

Casino Spiele

Das Casino Mainz ist gut ausgestattet, was Spiele anbelangt. Es gibt rund 200 Spielautomaten, die jede Menge verschiedener Slots umfassen. Von Video-Slots, bis elektronischem Blackjack und Roulette bis Bingo, Keno und Video-Poker ist alles dabei. Die Automaten stammen von beliebten Herstellern wie Merkur, WMS und Aristocrat.

Auch an großem Spiel wird viel geboten. Es gibt vier Roulette-Tische und vier Tische für Blackjack. Täglich wird auch Poker geboten mit Texas Hold’em und speziellen Turnieren am Freitag und Samstag.

Andere Casino-Angebote

Neben den regelmäßigen Poker-Turnieren, einem umfangreichen Gastronomieangebot mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken sowie Snacks und Speisen gibt es in dieser Spielbank in Rheinland-Pfalz auch häufige Events. Das sind beispielsweise Bingo-Abende mit toller Unterhaltung. Aufgrund der Lage lohnt sich die Übernachtung im Hilton Hotel besonders, wo es für Gäste ansprechende Casino-Pakete gibt.


Casino Nürburgring (Ring Casino)

Casino-Adresse: Stefan-Bellof-Straße, 53520 Nürburg

Telefon-Kontakt: +49 2691 937990

E-Mail-Kontakt: [email protected]

Ring CasinoÖffnungszeiten
AutomatenspielSonntag – Donnerstag 11:00 Uhr – 02:00 Uhr Freitag + Samstag 11:00 Uhr – 03:00 Uhr
Klassisches Spieltäglich ab 18:00 uhr



Für Sportfans ist das Ring Casino ein besonderes Highlight, denn es befindet sich gleich am Nürburgring direkt an der Start- und Zielgeraden der Grand Prix Rennstrecke. Die Spielbank eröffnete im Juni 2009 im Nürburgring Congress Hotel.  Der Eintritt kostet für die Tageskarte ab 17 Uhr 2,50 Euro. Es gibt auch 5-Tages-Karten für 6,50 Euro oder Halbjahreskarten 30 Euro.

Bei Großveranstaltungen wie der Formel-1 oder anderen Rennen kostet die Tageskarte schon ab 11 Uhr 2,50 Euro und ist nicht wie sonst kostenfrei. Spieler müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Zutritt zu erhalten und einen Ausweis vorlegen. In Sachen Kleiderordnung geht es hier nicht zu streng zu, es sollten aber geschlossenes Schuhwerk und lange Hosen sein. Es ist auch möglich im Rennanzug zu erscheinen, für alle die davor oder danach über den Ring brausen.

Casino Spiele

Die Auswahl an Spielautomaten ist überschaubarer als bei anderen Spielbanken in Rheinland-Pfalz, kann sich mit über 60 Automaten aber dennoch sehen lassen. Es sind moderne Spielautomaten und Jackpot-Spiele vorhanden.

Bei den klassischen Spielen gibt ebenfalls eine ordentliche Auswahl. Es stehen zwei Tische mit Amerikanischem Roulette zur Verfügung, sowie drei Poker-Tische und ein Blackjack Tisch. Bei besonderen Veranstaltungen kann das Angebot an Tischen auch flexibel erweitert werden. Poker-Turniere finden Donnerstag und Freitag zwischen 20:00 Uhr bis 02:30 Uhr statt, sowie an ausgewählten Sonntagen.

Andere Casino-Angebote

Die Lage am Nürburgring lädt natürlich dazu ein, mehr als nur Casino Spiele zu bieten. Das ist beim Ring Casino auch der Fall. Es gibt regelmäßige Poker-Turniere, besonders wenn auf dem Nürburgring Rennen anstehen. Generell gibt es verschiedene Veranstaltungen mit Turnieren, Wettbewerben und Unterhaltungsshows.


Geschichte des Glücksspiels in Rheinland-Pfalz

Die Geschichte des Glücksspiels reicht in Rheinland-Pfalz bis in Heilige Römische Reich Deutscher Nation zurück. Im Kurort Bad Ems entstand schon 1720 die erste Spielbank, die auch heute noch an Ort und Stelle ist. Das älteste Casino Deutschland ist daher in diesem Bundesland zu finden. Über die Jahrhunderte hat sich dementsprechend eine Spielkultur entwickelt, die es anderswo nicht in dieser Form gibt. Kurorte waren im 19. Jahrhundert nicht nur Anlaufstellen zur Erholung, sondern dank stattlicher Spielbanken auch zur Unterhaltung.

Ende des 19. Jahrhunderts wurden Spielhallen in Deutschland verboten und erst nach dem Zweiten Weltkrieg vielerorts wieder eröffnet. Unter der Hand und im Verborgenen wurde natürlich stets weitergespielt. In Rheinland-Pfalz gingen 1948 und 1949 die Spielbanken Bad Neuenahr und Bad Dürkheim in Betrieb. Die Einnahmen aus den Spielhallen halfen beim Wiederaufbau der vom Krieg zerstörten Städte. Trotzdem des Aufkommens von Online Casinos können sich die Spielbanken in Rheinland-Pfalz dank ihrer langen Geschichte, ehrwürdigen Charmes und den ansehnlichen Kurorten weiterhin am Markt behaupten und ziehen viele Besucher an.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Es gibt fünf Spielbanken in Rheinland-Pfalz, die wir hier vorstellen. Neben den Casinos in beliebten Kurorten gibt es auch weitere kleinere Spielotheken in vielen Städten.

Alle Besucher müssen mindestens 18 Jahren alt sein und einen gültigen Ausweis vorzeigen, um Zugang zu einer Spielothek in Rheinland-Pfalz zu erhalten.

Die größte Auswahl an Spielautomaten und klassischen Spielen ist im Casino Mainz zu finden. Diese Spielbank in Rheinland-Pfalz bietet über 200 Automaten und mehrere Tische für Blackjack, Roulette und Poker.

Die Eintrittspreise unterscheiden sich von Casino zu Casino. Mancherorts kostet eine Tageskarte 3,50 Euro, zum Beispiel im Casino Bad Dürkheim. In anderen Orten kann man für 1 Euro an Automatenspielen teilnehmen, wie im Casino Bad Ems. Der Eintritt liegt in der Regel stets bei weniger als 3,50 Euro.

Autor: Jakob Baumann

Jakob ist unser Online Casino Detektiv. Er erkennt im Schlaf ob ein Betreiber krumme Dinge macht oder ob es sich um ein gutes, sicheres Online Casinos handelt. Daher nennen wir ihn nur unsere Spürnase.

Casinos.de verwendet Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu hier